Geldanlage Aufnahmebogen2018-07-24T14:51:15+00:00

GELDANLAGE

ETF-basiert, wissenschaftlich, planbar

Geldanlage Aufnahmebogen

Vermögen

Anlageziele

Erfahrungen

Risikobereitschaft

  • Start
  • 2
  • 3
  • 4
  • Ende

Persönliche Daten

Anrede

Name

Vorname

Straße + Hausnummer

PLZ

Ort

Geburtsdatum

Geburtsort

Geburtsname

Familienstand

Beruf

Branche

Steueridentifikationsnummer

IBAN für Abrechnungskonto

Legitimation

Ausweisdokument

Ausweisnummer

Ausstelldatum

Gültigkeit

Behörde

Ausweiskopie (zwingend erforderlich)

Einnahmen pro Jahr

Gehalt, Pensionen/Renten

Selbstständige Tätigkeit

Vermietung, Kapitalvermögen

Ausgaben pro Jahr

Nicht Vermögensbildend (Lebenshaltung, Miete etc.)

Sparen, Altersvorsorge

Sonstige Ausgaben

Vermögenswerte (aktueller Wert)

Immobilien (eigengenutzt)

Immobilien (vermietet)

Unternehmerische Beteiligungen

Bankeinlagen/Bargeld/Girokonto

Wertpapiervermögen (Fonds, Aktien etc.)

Lebensversicherungen

Sonstige

Verbindlichkeiten

Immobilienkredite

Beteiligungskredite

Dispo-/Konsumkredite

Wertpapierkredite

Sonstige Kreditverbindlichkeiten

Ziele

Anlageziele

Anlagehorizont

Verwendung der Erträge

Geldmarktfonds

Geldmarktfonds

Geldmarktfonds (Erfahrung seit)

Geldmarktfonds (Kenntnisse)

Offene Immobilienfonds

Offene Immobilienfonds

Offene Immobilienfonds (Erfahrung seit)

Offene Immobilienfonds (Kenntnisse)

Rentenfonds/Anleihen

Rentenfonds/Anleihen

Rentenfonds/Anleihen (Erfahrung seit)

Rentenfonds/Anleihen (Kenntnisse)

Misch- & Dachfonds

Misch- & Dachfonds

Misch- & Dachfonds (Erfahrung seit)

Misch- & Dachfonds (Kenntnisse)

Aktienfonds

Aktienfonds

Aktienfonds

Aktienfonds

Rohstoff-/Spezialitätenfonds

Rohstoff-/Spezialitätenfonds

Rohstoff-/Spezialitätenfonds (Erfahrung seit)

Rohstoff-/Spezialitätenfonds (Kenntnisse)

Einzelaktien/Genussscheine

Einzelaktien/Genussscheine

Einzelaktien/Genussscheine (Erfahrung seit)

Einzelaktien/Genussscheine (Kenntnisse)

Zertifikate

Zertifikate

Zertifikate (Erfahrung seit)

Zertifikate (Kenntnisse)

Alternative Investments

Alternative Investments

Alternative Investments (Erfahrung seit)

Alternative Investments (Kenntnisse)

Optionsscheine/Futures

Optionsscheine/Futures

Optionsscheine/Futures (Erfahrung seit)

Optionsscheine/Futures (Kenntnisse)

Beteiligungen

Beteiligungen

Beteiligungen (Erfahrung seit)

Beteiligungen (Kenntnisse)

Sonstige Daten

Wertpapiertransaktionen (durchschnittlich p.a.)

Ordervolumen bisher (durchschnittlich p.a.)

Erfahrungen mit

Genutzte Dienstleistungen

Kapitalanlageinformation

Risikoklasse

Ertragspotential: Der Kapitalerhalt steht bei dieser Anlagestrategie im Vordergrund. Risikopotenzial: Sie haben eine sehr geringe Risikotoleranz. Dem geringen Risiko steht eine geringe Renditeerwartung gegenüber.

Ertragspotential: Erzielung angemessener Erträge bei sehr begrenztem Kapitalverlust/-risiko. Risikopotenzial: Sie haben eine geringe Risikotoleranz. Die Erzielung eines dauerhaft stabilen Ertrags steht im Vordergrund.

Ertragspotential: Erzielung durchschnittlicher Erträge bei mittlerem Risiko des Kapitalverlusts. Risikopotenzial: Sie sind bereit Kapitalverluste in Kauf zu nehmen. Die Verluste können z.B. aus Kursschwankungen an den Aktienmärkten, aus Währungsschwankungen oder aus Bonitäts- und Zinsänderungsrisiken an den Anleihenmärkten entstehen. Dieser Risikobereitschaft sollte die Erzielung langfristig angemessener Erträge gegenüberstehen.

Ertragspotential: Erzielung hoher Erträge bei hohem Risiko des Kapitalverlusts. Risikopotenzial: Sie sind bereit hohe Kapitalverluste in Kauf zu nehmen. Die Verluste können z.B. aus Kursschwankungen an den Aktienmärkten, aus Währungsschwankungen oder aus Bonitäts- und Zinsänderungsrisiken an den Anleihenmärkten entstehen. Dieser Risikobereitschaft steht die Chance auf überdurchschnittliche Renditen gegenüber.

Ertragspotential: Erzielung überdurchschnittlich hoher Erträge bei Inkaufnahme hoher Kapitalverluste, bis hin zum Totalverlust. Risikopotenzial: Sie haben eine überdurchschnittlich hohe Risikobereitschaft, die bis hin zum Totalverlust Ihres Anlagekapitals führen kann. Dem steht eine sehr hohe, spekulative Renditeerwartung gegenüber.

Das Gesamtportfolio, d.h. die Summe der eingesetzten Finanzinstrumente, soll sich innerhalb der hier gewählten Risikoklasse befinden. In diesem Rahmen soll auch die Möglichkeit bestehen, risikoreichere Finanzinstrumente der höheren Risikoklasse _____ einzusetzen.